Am Eichgarten 14, 12167 Berlin
030 / 8158102
kijubsz@berlin.de

Created with Sketch.

Ergebnisse Spielplatzplanungen 2021

Vielen Dank an alle, die sich an den Planungen der Spiel- und Jugendplätze Heinrich-Laehr-Park und Dillgesstraße beteiligt haben und/oder die Beteiligung ermöglicht haben!

Anforderungen an die Angebotsplanung – Beteiligung am Jugendförderplan 2021

Die Interessen und Wünsche junger Menschen in Steglitz-Zehlendorf sollten die Grundlage für Kinder- und Jugendarbeit im Bezirk sein.1 Das ist schon allein aus dem Grund wichtig, weil aktuell sehr viele (77,2% von 299) von euch unsicher sind (41,5% von 299), nicht wissen (24,7% von 299) oder nicht finden (11,0% von 299), dass der Bezirk eure…
Weiterlesen

Beratungsbedarfe – Beteiligung am Jugendförderplan 2021

Kinder und Jugendliche in Steglitz- Zehlendorf wünschen sich Infos, Beratung und Unterstützung zu verschiedenen Dingen. Mehr als jeder Dritte von euch (31,4% von 299) denkt über Schutz vor Mobbing in der Schule und auch in sozialen Medien nach.1 Das liegt daran, dass ihr häufig Mobbing (mit)erlebt, nicht genau wisst, was ihr dagegen tun könnt.1 Ihr…
Weiterlesen

Umwelt – Beteiligung am Jugendförderplan 2021

Jeder zweite junge Mensch in Steglitz Zehlendorf beschäftigt sich mit Umwelt und Nachhaltigkeit (50,8% von 299).1 Das liegt unter anderem daran, dass Klimawandel und Erderwärmung eine Bedrohung für euch und eure Zukunft sind.1 Ihr fordert eine umweltfreundliche Politik sowie nachhaltige Ressourcen und Energiequellen.2 Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit sind euch aber auch wichtig, weil viele von…
Weiterlesen

Corona-Pandemie – Beteiligung am Jugendförderplan 2021

Die Corona-Pandemie hat in 2020 und 2021 auch massive Auswirkungen auf Alltag und Freizeit von Kindern und Jugendlichen in Steglitz-Zehlendorf gehabt. In punkto Veränderungen in eurer Freizeit durch Corona hat uns die Mehrheit der 404 jungen Menschen, die wir befragt haben, negative Folgen durch die Pandemie genannt (75,6% von 404)1: Mit am belastendsten für euch…
Weiterlesen

Freie Zeit – Beteiligung am Jugendförderplan 2021

Hobbies und Freizeit sind Kindern und Jugendlichen in Steglitz-Zehlendorf sehr wichtig (76,9% von 299).1 Diese Dinge sind euch besonders wichtig in eurer Freizeit: Freund*innen zu treffen findet ihr mit am wichtigsten in eurer Freizeit (93,1% von 404) .2 Besonders wichtig findet ihr auch, dass ihr selbst über eure Freizeit bestimmen könnt (61,9% von 404).2 Jedoch…
Weiterlesen

Hobbies – Beteiligung am Jugendförderplan 2021

Wir haben 404 junge Menschen in Steglitz-Zehlendorf dazu gefragt, was ihnen in ihrer Freizeit besonders wichtig ist. Neben dem, was ihr unter „freie Zeit“ finden könnt, sind das eure liebsten Hobbies: 1. Knapp die Hälfte von euch (49,0% von 404) findet es besonders wichtig Sport zu machen wie Skaten, Fußball, Trampolin-Springen, Fitness, Reiten, Klettern, Schwimmen,…
Weiterlesen

Gedanken und Sorgen – Beteiligung am Jugendförderplan 2021

Viele Kinder und Jugendliche in Steglitz-Zehlendorf (57,9% von 299) denken über das Thema Zukunft nach. Diejenigen von euch, die zwischen 12-17 Jahre (59,5% von 227) alt sind oder schon über 18 Jahre (60,8% von 51), denken am meisten darüber nach.1 Euch geht es um die Zukunft des Planeten, Klimawandel und damit verbunden Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen,…
Weiterlesen

Freizeitmöglichkeiten durch Jugendarbeit – Beteiligung am Jugendförderplan 2021

Deutlich mehr als die Hälfte der Kinder und Jugendlichen in Steglitz-Zehlendorf (59,6% von 703) findet nicht (9,7% von 703) oder nur teilweise, dass Steglitz-Zehlendorf viele Freizeitangebote hat.1 Viele von euch wissen nicht (42,1% von 404) ob es in Steglitz-Zehlendorf viele Jugendclubs a. k. a. „Jugendfreizeiteinrichtungen“ (JFEn) gibt.1 Wenige von euch (8,4% von 404) gehen in…
Weiterlesen

Digitale Medien – Beteiligung am Jugendförderplan 2021

Fast die Hälfte der Kinder und Jugendlichen in Steglitz-Zehlendorf (48,5% von 299) beschäftigt sich viel mit digitalen Medien.1 Das liegt daran, dass diese mehr und mehr Bedeutung in eurem Alltag (in der Schule ganz besonders während der Corona-Pandemie) und Freizeit haben.2 Dazu passend war eure meistgewählte Antwort auf die Frage, wovon es mehr geben sollte:…
Weiterlesen

Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen