Kinder- und Jugendjury Steglitz-Zehlendorf

Es gibt wieder Geld für EURE Ideen – Meldet euch jetzt für die Jugendjury im Mai an!

Anmeldeschluss: 28. April (Mittwoch) | Das Treffen im Mai wird digital auf Zoom statt finden. 

Ihr wollt den Garten in eurer Jugendfreizeiteinrichtung sommerfit machen? Ihr möchtet einen digitalen Spieleabend für Kinder organisieren? Oder an eurer Schule eine Aktion zum Thema Umweltschutz starten? Vielleicht seid ihr aber auch ein paar Freunde und Freundinnen, die ein kleines Nachbarschaftsfest planen? Egal, was für eine tolle Idee ihr habt – für vieles braucht es Geld. Dieses Geld für eure Projektidee könnt ihr bei der Kinder- und Jugendjury Steglitz-Zehlendorf bekommen. Im Geldtopf für 2021 sind 19.000€ (Danke an STARK gemacht! und das Jugendamt Steglitz-Zehlendorf).

Und so geht’s:

  1. Ihr meldet euch mit dem Namen eurer Gruppe, eurer Idee und Kontaktdaten (Handynummer oder Mailadresse)  bei uns an. Weiter unten könnt ihr das online machen. Oder ihr schreibt uns eine Mail an kijubsz@berlin.de. Anmeldeschluss ist der 28. April (Mittwoch).
  2. Vergesst bei der Anmeldung nicht zu schreiben, wie viel Geld ihr beantragt! Maximal dürfen das 700€ sein.
  3. Haltet euch diese beiden Tage frei: 5. Mai nachmittags (Mittwoch) und 8. Mai vormittags (Samstag). Zu einem der beiden Termine werdet ihr von uns eingeladen. Da findet die Kinder- & Jugendjury online statt.
  4. Bei der Kinder- & Jugendjury stellt ihr euer Projekt vor und lernt die anderen Gruppen kennen. Gemeinsam seid IHR die Jury. Das heißt, ihr entscheidet ZUSAMMEN wie das Geld auf alle Gruppen verteilt wird.
  5. Nach dem Treffen bekommt ihr das Geld überwiesen und könnt los legen!
  6. Im Dezember gibt es eine Abschlussveranstaltung zu der alle Gruppen eingeladen werden. Da könnt ihr von euren Projekten berichten und mit den anderen Gruppen feiern.

Das ist uns wichtig für die Teilnahme an der Jugendjury:

  • eure Gruppe besteht aus mindesten 3 Menschen
  • ihr seid nicht älter als 21 Jahre
  • das Projekt wird in Steglitz-Zehlendorf umgesetzt
  • es ist ein Projekt von Kindern und Jugendlichen – nicht von Erwachsenen
  • möglichst viele junge Menschen aus Steglitz-Zehlendorf können teilnehmen oder haben etwas von dem Projekt

Ihr habt noch Fragen? Ihr seid euch unsicher, ob ihr alles verstanden habt oder wie ihr euch anmelden könnt? Dann ruft uns an oder schickt uns eine Nachricht auf Signal oder Whatsapp: 01788119944 (Giulia), 01788119942 (Deborah)

——————————————————————————————————————————————-

Rückblick: Jugendjury am 27. Mai 2020 und 2. September 2020

Im Gesamttopf für alle Gruppen war 2020 so viel Geld wie noch nie – 18.000€! Gefördert wird das Projekt von Stark gemacht! – Jugenddemokratiefonds, bei dem wir uns herzlich (auch im Namen der Gruppen) bedanken.

Für die Sitzung im Mai hatten sich 12 Projektgruppen angemeldet. Insgesamt stand ihnen ein Budget von 10.500€ zur Verfügung. Die 22 Projektgruppen im September hatten nur noch ein Gesamtbetrag von 7.700€ zur Verfügung. Alle Gruppen gingen jedoch mit genug Geld für ihr Projektvorhaben und einem Lächeln nach Hause. Aufgrund der besonderen Situation durch die COVID-19 Pandemie, fanden die Treffen in einer kleineren Runde als üblicherweise statt. Für die meisten war es das erste Treffen seit Monaten mit einer größeren Gruppe Menschen, was es noch besonderer machte. Wir danken allen Kindern und Jugendlichen und ihren erwachsenen Unterstützer*innen für die vielen kreativen Ideen und die Lust Dinge anzustoßen! Wir freuen uns sehr auf die Ergebnisse! Trotz der Einschränkungen durch Corona-Maßnahmen haben die meisten Projektgruppen ihre Ideen in 2020 umsetzen können.

Hier finden sich alle Gruppen, die im Jahr 2020 eine Förderung erhalten haben: Jugendjury Gruppen 2020

Was ist die Jugendjury?

Ihr habt eine tolle Projektidee, motivierte Mitstreiter_innen und reichlich Tatendrang, doch das nötige Geld für Eure Idee, das habt Ihr nicht? Um solche Sorgen aus dem Weg zu räumen, veranstaltet das Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf eine Jugendjury. Wenn ihr also eine Idee habt oder ein Projekt umsetzen wollt, könnt ihr bis zu 800 € bei der Jugendjury beantragen. Als Jurymitglieder könnt Ihr dann mit den anderen darüber entscheiden, welches Projekt wie viel Geld bekommen soll.

Ihr könnt mitmachen, wenn

  • ihr nicht älter als 21 Jahre seid
  • eure Gruppe aus mehr als 3 Personen besteht
  • die Projektidee von euch stammt
  • eure Projektgruppe vor allem in Steglitz-Zehlendorf aktiv ist

Jugendjury Anmeldung:






Dieses Projekt wird gefördert vom JugendDemokratiefonds Berlin und dem Jugendamt Steglitz-Zehlendorf.

Antworten auf Fragen zur Jugendjury

(erstellt von Hanno, 16, Schülerpraktikant im KiJuB Nov/Dez 2012)


Seit wann gibt es die Jugendjurys und welche Projekte gab es schon?

Wie viel Geld gibt es denn pro Projekt?

Wie kann ich ein Jugendjury-Projekt gut planen und vorbereiten?

Muss ich ein Team haben?

Wer kann mir bei dem Antrag helfen?

Bis wann muss ich den Antrag abgeschickt haben?

Wer hilft mir danach mein Projekt umzusetzen?

Welche Anträge werden da angenommen und werden alle angenommen?

Wer bestimmt welche Anträge angenommen werden?

Wer sind die Jurymitglieder?

Wann ist die Kinder-und Jugendjury ?

Wer veranstaltet die Jury?

Wo findet die Jury satt?

Wer kommt da noch hin außer mir?

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen